Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Sachsenzug Wagen 360k

329,00 €
Artikelnummer: 360k

Verfügbarkeit: Lieferbar

Kurzübersicht:

Das Modell wird fertig lackiert und beschriftet geliefert.


- Bühnengeländer, Drehgestelle und Griffstangen aus Metall.


 


- Drehgestelle mit 3-Punkt-Lagerung.


 


- Dach abnehmbar.


 


- Das Innere des Wagens ist je nach Ausführung mit Öfen und kompletter Bestuhlung ausgerüstet.


 


- Bewegliche Fenster.


 


- Es kann zwischen verschiedenen Bestuhlungsvarianten gewählt werden.


 


- Wird mit Bügelkupplung ausgeliefert.

* Pflichtfelder

Details

 

 

Vorbild:

1900 wurde der Wagen 360k von der "AG für Fabrikation von Eisenbahnmaterial, Görlitz" an die private Zittau-Oybin- Jonsdorfer-Eisenbahn geliefert. Er war als Wagen dritter Klasse ausgelegt. Der Wagen verfügt über 2 Abteile der 3.Klasse mit insgesamt 36 Sitzen. Die Abteile sind durch eine Trennwand getrennt. Mit einer Länge von 12250 mm  ist er wesentlich größer als die damaligen sächsichen Staatsbahnwagen. Aufgrund der Länge bekam der Wagen ein Rohrsprengwerk.

Sein letzter Einsatz erfolgte als Mannschaftswagen im Mügelner Netz, wo er auch im Abschiedszug der Strecke Nebitzschen-Nerchau Trebsen als "Mitropawagen" mitlief. 

Heute ist der Wagen Teil des Zittauer Sachsenzugs.

 

Modell:

Das Modell wird fertig lackiert und beschriftet geliefert. Der Wagenkasten und Rahmen bestehen aus gelasertem Polystyrol. Drehgestelle, Bühnengeländer und Griffstangen sind aus Metall gefertigt. Die Drehgestelle können auf Wunsch mit einer reibungslosen Stromabnahme ausgerüstet werden. Verschiedene Beschriftungsvarianten stehen zur Auswahl. Das Innere des Wagens ist mit Öfen und kompletter Bestuhlung ausgerüstet. Es kann zwischen verschiedenen Bestuhlungsvarianten gewählt werden.

Als besonderes Highlight hat der Wagen bewegliche Fenster!